Besucher auf Hof Klostersee

Besucher*innen sind auf Hof Klostersee seit jeher gern gesehen.

Regelmäßig gibt es Hofführungen und -rundfahrten, Informationsveranstaltungen für Konsumenten und / oder Fachleute und eine langjährige intensive Zusammenarbeit mit der Waldorfschule Ostholstein und dem Kindergarten Zwergenstübchen.

Auch Ferien auf Hof Klostersee sowie unser Kulturreihe Klosterseekultur im Sommerhalbjahr sind wichtige Aspekte unserer Öffentlichtkeitsarbeit.

Ein regelmäßiger Termin für Besucher*innen ist unsere Hofführung „Klostersee gestern und heute“. Die von April bis Oktober jeden Dienstag um 10 Uhr stattfindet. Treffpunkt ist unter unserem Naturdenkmal, der über 300 Jahre alten Eiche im Park hinter dem Haupthaus. In ca. 1,5 Stunden erfahren Sie einiges über die Geschichte des Hofes, die Entwicklung in den letzten 150 Jahren, die Besonderheiten der biologisch-dynamischen Landwirtschaft sowie über die einzelnen Arbeitsbereiche und die aktuellen Entwicklungen.

Während der Öffnungszeiten unseres Hofladens (Montag bis Samstag 9.00 bis 18 Uhr) steht unser Hof allen interessierten Menschen für einen Hofbesuch offen. Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu können!

Da dieser Ort gleichzeitig unser Lebensort ist, bitten wir die Besucher*innen allerdings die privaten Bereiche zu respektieren und insbesondere von Hofbesuchen an Sonn- und Feiertagen abzusehen. Diese Tagen dienen der Ruhe und Erholung von uns Landwirt*innen. Vielen Dank!

 

demo_logo_4c

Seit 2012 sind wir offizieller Demonstrationsbetrieb für ökologischen Landbau. Damit gehört Hof Klostersee zu den etwa 200 Betrieben in Deutschland, die von der Bundesanstalt für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BLE) ausgewählt wurden. Diese Betriebe öffnen ihre Tore für Presse und Besucher um zu zeigen, wie ökologische Landwirtschaft in der Praxis funktioniert. Für weitere Infos bitte unter www.demonstrationsbetriebe.de